Europafest 2019--

Das Europafest lockte viele Besucher in den Schlosspark

Bis 2019 war das Leverkusener Europafest Auftakt des „Morsbroicher Sommers“, seither ist das Festival nach 40-jährigem Bestehen leider passé, das Europafest hingegen findet weiterhin statt.
Das beliebte Europafest wird von der Europa-Union Leverkusen und dem Integrationsrat der Stadt unter Beteiligung der Migrantenvereine durchgeführt. Im wunderschönen Park von Schloss Morsbroich werden auch in diesem Jahr Folkloretanzgruppen und Musikgruppen unterschiedlicher Nationen zu sehen sein. Die Vereine informieren über ihr Angebot und verwöhnen die Gäste im Schlosspark mit kulinarischen Spezialitäten aus ihrer Heimat. In diesem Jahr feiert das Europafest seinen 35. Geburtstag. Ein Beitrag über die Historie des Europafestes findet sich auf Youtube: https://youtu.be/cUoJKQcyBvo

Eintritt frei !
Spenden für die Ukraine sind willkommen.

PROGRAMM
12.00 Uhr Basar mit kulinarischen Spezialitäten aus aller Welt im Schlosspark
14.00 Uhr Europäischer Gottesdienst im Spiegelsaal, gemeinsam gestaltet von Christen, Juden, Muslimen und Buddhisten – Motto: „Selig, die da Frieden stiften“
15.00 Uhr Bühnenprogramm
Ata Canani + Karaba, türkische Melodien, deutsche Texte, rockige Grooves, Platz 2 bei den Jahressongs 2021 im SPIEGEL.
Winfried Bode, Singer/Songwriter aus Köln, schrieb im Auftrag der Europa-Union Leverkusen einen „Europasong“. Er präsentiert Rock-, Pop- und Folksongs, Eigenkompositionen und Coversongs.
Folkloretanzgruppen der ausländischen Vereine

  • Serbische Tanzgruppe „Radost“
  • Folkloretanzgruppe Arabisches Bildungscenter
  • Folkloretanzgruppe Tamilischer Kulturverein
  • Tanzgruppe Griechischer Schul- und Kulturverein

    Schwerpunkt Ukraine:
  • Roksana Smirnova / Misha Kalinin Duo feat.: Laura Marti (u.a. European Song Contest 2022) Jazz, Pop, Neue Musik
  • Yana und Sergej, Vize-Weltmeister Lateinamerikanischer Tanz
Plakat Europafest 2022
Plakat Europafest 2022

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.